Mai 2020


Seit den Osterferien wird der Schulbetrieb ja schrittweise wieder aufgenommen. Im Hintergrund laufen täglich Planungen -die tags drauf aufgrund neuer Vorgaben wieder revidiert werden:) -, räumliche Veränderungen, Ergänzungen der Ausstattung zur Hygiene und Gesundheitsvorsorge, Personalabsprachen per Telefon/Mail/Videokonferenz oder wenn notwendig auch persönlich. Hier die ersten Eindrücke, wie es in unserer Schule Anfang Mai aussieht.

Aber auch in baulicher Hinsicht tut sich was. In den NTW-Räumen wurde die Fußbodenheizung komplett neu verlegt und anschließend der Estrich gegossen- inklusive Aussparungen für die Labortisch-Befestigungen und dazugehörige Anschlüsse. Auf dem hinteren Schulhof wird auch täglich gearbeitet: Beeteinfassungen, komplizierte Pflasterarbeiten und Geländemodellierung machen Fortschritte!