Beiträge der Kategorie "Allgemein"

Goodbye PC-Raum!

Am letzten Septembertag 2019 geht es los mit dem Abriss. Ein großer Bagger mit kräftiger Schaufel macht sich ans Werk; er beginnt oben am ehemaligen PC-Raum, im EG lagen Technikräume und Räume für Gartengeräte und Kettcars. Nachdem er die Seitenteile mit chirurgischer Präzision entfernt hat, zieht er einmal kurz an der Säule.

 

… den Rest erledigt die Schwerkraft! Hier ein kurzes Video vom Einsturz:    Abriss

Es bleibt eine Staubwolke – und der Altbau ist ein Stück kürzer.

Wir danken dem Kinderkrankenhaus auf der Bult und dem Pressereferenten, Herrn Bönsch, für die Erlaubnis zum Abdruck dieses Artikels aus der Zeitschrift Vignette 3/2019.

TubaTuba

Und wieder ein ganz besonderes Musikerlebnis in der Schule auf der Bult:

Zwei Tuba-Spieler der Musikhochschule demonstrierten hohe Bläser-Kunst: mit diesem imposanten und größten Blechblasinstrument gaaanz tiefe Töne, aber auch folkloristische (Greensleves) , melancholische (Yesterday)  und poppige (Despacito) Melodien spielen zu können! Und wenn dann noch Märsche aus StarWars erklingen, breitet sich ein Lächeln auch über skeptische Schülergesichter:)

Vielen Dank erneut an die uns seit Jahren verbundene Organisation LiveMusicNow, die mit diesem Konzert den Schülerinnen und Schülern in der bis zum letzten Platz gefüllten Aula ganz ungewohnte Hörerfahrungen bescherte!

Freundlicher Besuch aus der Nachbarschaft:  2017 wurde der Neubau der Sophienklinik eröffnet; als „Einstandsgeschenk“ wurden damals sowohl das Aegidiushaus als auch  der Förderverein der Schule auf der Bult mit einer beträchtlichen Geldspende bedacht. Inzwischen hat auch die Schule ihren Neubau bezogen, und  die Leitung der Sophienklinik überreichte erneut eine großzügige Summe an den Förderverein. Frau Schlingmann als Vorsitzende und Frau Nippold als Schulleiterin nahmen das Geschenk dankbar entgegen, um damit das „Gemeinsam Leben Lernen“ der Schulgemeinschaft  mit kleinen Aktivitäten und zusätzlicher Ausstattung  zu erweitern.

Wir sind dankbar für diese gelebte Nachbarschaft, die sich auch im Alltagsbetrieb durchaus als tragfähig erwiesen hat. In diesem Sinne gratulieren wir auch unseren Nachbarn im Aegidiushaus herzlich zu ihrem 5jährigen Geburtstag und wünschen ihnen weiterhin alles Gute für ihren Dienst an den ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen.

Zum ersten Mal begrüßt  Schulleiterin Frau Nippold unsere neuen Schülerinnen und Schüler – und natürlich auch ihre Familien – im neuen Gebäude der Schule auf der Bult. Während die Klassen im Unterricht sitzen und ganz gespannt auf ihre neuen MitschülerInnen warten, ist am Freitag im Eingangsbereich alles bereit zum Empfang von rund 40 neuen Kindern und Jugendlichen für die Klassen 2-10. Wir freuen uns, dass alle begleitet werden von Eltern, teilweise auch Geschwistern, Großeltern und Freunden. Nachdem die SchülerInnen abgeholt wurden und eine Stunde in ihren neuen Klassen verbringen, haben die Eltern im Elterncafe Gelegenheit zum Kennenlernen und erfahren zusätzliche Informationen durch die Fahrdienstleitung, die Sozialarbeiter, Mitarbeiterinnen des Mobilen Dienstes und die Schulleitung. Nach gut 1 1/2 Stunden ist der erste Tag in der neuen Schule geschafft! Am Samstag folgt dann die Einschulung unserer Erstklässler.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Familien einen guten Verlauf des neuen Schuljahrs und Freude am Zusammen Leben Lernen!

Samstag, 12.00 Uhr: Nun sind auch die Erstklässler in unserer Schule angekommen. Da kommen Aufregung, Vorfreude und Witz, aber auch Sorgen und Ängste.

An der Schule auf der Bult ist dafür Raum und Zeit… ein herzliches Willkommen Ihnen und Euch allen:)